Beulen und Dellen

Die „sanfte“, lackschadenfreie Ausbeultechnik

Wenn eine Delle oder Beule an ihrem Fahrzeug keine Lackbeschädigung aufweist, besteht die Möglichkeit diese durch uns, kostengünstig instand setzen zu lassen.
Eine vorhergehende Besichtigung des Schadens ist unumgänglich, da die Voraussetzungen für eine Reparatur gegeben sein muss:

  • die Delle sollte mittels Werkzeughebel, von der Innenseite erreichbar sein
  • die Streckgrenze des Materials darf nicht überschritten sein
  • der Lack sollte Original bzw. fachgerecht aufgebracht sein

Bestimmte Dellen lassen sich auch von der Außenseite rückverformen.
Vorteile der lackschadenfreien Ausbeultechnik:

  • kostengünstige Instandsetzung
  • Originallack bleibt erhalten
  • das Fahrzeug erfährt keine Wertminderung
  • Instandsetzung von Hagel- und Sturmschäden sind möglich (Teilkaskoschaden)
  • schnelle Instandsetzungszeit

Besonders interessant sind diese Vorteile in Hinblick auf Oldtimer und Sammlerfahrzeuge.
Leasingfahrzeuge:
Leasingnehmer erfahren durch Parkrempler empfindliche Abzüge, da die Fahrzeuge bei Leasingende sehr genau begutachtet werden. Die Begutachtungen und Übergaben können in unseren Räumlichkeiten stattfinden damit Sie, als Leasingnehmer nicht übervorteilt werden.

Dazu noch ein Tipp:
Lesen Sie Ihren Leasingvertrag!
Hier ist festgehalten, in welchem Zustand ihr Fahrzeug zu übergeben ist

Was tun, wenn ein Lackschaden in der Delle enthalten ist?

Natürlich ist oftmals eine Rückverformung trotzdem möglich, dies wird dann „Lackiervorbereitung“ genannt. Die Form des Bauteils wird wieder hergestellt und der Einsatz von Spachtelmasse wird meist unnötig.

Auch in diesem Fall kann man, obwohl lackiert werden muss noch viel Geld sparen:

  • das betroffene Bauteil bedarf nur einer Reparaturlackierung
  • ein Austausch des Bauteils ist nicht notwendig
  • eine Innenlackierung entfällt
  • die Originalität des Fahrzeugs bleibt erhalten
  • auch ein günstiger Spot-Repair kommt danach evtl. in Frage!

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in allen Bereichen dieser Technik:

  • Hagelschaden-Instandsetzung
  • Hagelschaden Management
  • Unterstützung von Massenbegutachtungen für Versicherer und Autohäuser
  • Werkserfahrung
  • Schulung

Folgende Institute und Kammern wurden / werden durch unsere Lehrtätigkeiten unterstützt:

  • Kraftfahrzeugtechnisches Institut Lohfelden
  • HWK-FBZ Hannover
  • HWK Lübeck –Travemünde
  • Dekra Akademie GmbH
  • BFW Dortmund

Noch ein Hinweis:
Bei uns wird NICHT gebohrt, um mit dem Werkzeug eine Delle zu erreichen, wir reparieren mindestens nach Herstellervorgaben.